Wie finde ich den richtigen Mann? Wann finde ich den richtigen Mann? Wo finde ich den richtigen Mann?

Fragen über Fragen – dem setzen wir jetzt ein Ende!

Musstest auch du feststellen, dass Männer Mangelware sind? Und der Spruch: Männer gibt es wie Sand am Meer, hat sich mal gar nicht bewahrheitet?

Keine Sorge – Männer gibt es genug, du musst nur den richtigen finden und dabei werde ich dir helfen!

Ich kann mir gut vorstellen, den Traumpartner zu finden, scheint manches Mal unmöglich. Denn es kostet jede Menge Überwindung ihn anzusprechen und auf sich aufmerksam zu machen. Selbstbewusstsein und die magische Ausstrahlung sind dann passé.

Doch für dich gibt es einen Plan-B, um den Traumpartner finden zu können.

Eines vorweg muss dir aber klar sein, nur wer sich selbst liebt, wird auch geliebt. Denn Beziehungen entstehen aus gewissen Verhaltensmustern.

Doch lass uns direkt beginnen:

Wie finde ich denn nun den richtigen Partner?

Mein Haus, mein Auto, mein Boot, so sicher nicht. Suchst Du den ultimativen und super tollen Mann?

Dann solltest du anfangen deine Bedürfnisse und Ansprüche herunterzuschrauben.

Wie finde ich den richtigen Partner?

In erster Linie geht es um Liebe, Geborgenheit und eine gemeinsame Zukunft. Einen Traumpartner finden muss nicht heißen, dass er finanziell gut aufgestellt ist. Lass dich also nicht von materiellen Dingen blenden, denn sie lenken nur vom wesentlichen ab.

Mental auf dein Gegenüber einlassen, das ist angebracht.

„Wie finde ich den richtigen Mann“ ist keine Frage des Reichtums. Es sind keine geschäftlichen Transaktionen, sondern kommen von Herzen. Berechnung ist in der Partnerschaft Gift und hat eher mit Gier zu tun.

 

 

Auf der Suche nach deinem MR. Love – diese 2 Dinge solltest du beachten

#1: Die Suche endet hier – du beginnst neu

Wer sucht der findet, dass stimmt so leider nicht. Denn auf der Suche, wird man schnell merken – es funktioniert nicht! Daraufhin ist Frau schlichtweg enttäuscht und gibt auf.

Ein Grund für das Scheitern ist oftmals, die Oberflächlichkeit. Klingt erstmal plausibel, doch merken es viele Frauen nicht. Vergiss vorerst alles andere und..

Stattdessen solltest du, ..

  • dich auf Situationen einlassen
  • Menschen wahrnehmen und völlig unvoreingenommen auf sie zugehen
  • alles auf dich wirken lassen
  • nicht immer auf das Äußere schauen
  • mit deinen Sinnen spüren

Wir sehen mit den Augen, also wirst du deinen Traumpartner auch finden. Er kann witzig, charmant, klug und ein durchaus angenehmer Gesprächspartner sein.

Wenn du dich jedoch auf das Äußere beschränkst und nur Männer kennenlernen möchtest, die aussehen wie George Clooney, gestaltet sich die Partnersuche um einiges schwieriger und frustrierender!

Doch wo finde ich meinen Traummann? Wenn du so willst – überall.

In der U-Bahn, auf der Straße, im Supermarkt, oder vielleicht gerade neben dir.

Du solltest dich auf Neues einlassen und dein altes Denkmuster ablegen – setze also alles auf Null und beginne neu!

 

#2: Öffne deinen Horizont

Einen reichen Mann zu suchen, um sich selbst finanziell abzusichern, macht überhaupt keinen Sinn! Geld als den Mittelpunkt einer Beziehung zu betiteln, ist zum Scheitern verurteilt – glaube es mir.

Halte Ausschau nach einem Mann mit Herz und Verstand. Du erkennst es am Aussehen eines Mannes nicht und aus diesem Grund, solltest du viele verschiedene Männer kennenlernen. Denn nur so, kannst du herausfinden, ob er dein Herz Bube ist.

Öffne also deinen Horizont und schaue auch mal über den Tellerrand. Versuche neu kennengelernte Männer aus der Reserve zu locken, sodass er die Möglichkeit hat, seine liebe und süße Seite zu zeigen.

 

 

Partnersuche fehlgeschlagen – du bist nicht alleine

Übrigens auch Männer stehen mit diesem Problem dar und stellen sich Fragen wie:

Wie finde ich den richtigen Mann?

Wie finde ich die richtige Frau und passt sie auch zu mir?

Wo und wann finde ich meine Traumfrau?

Und auch hier gilt: Für jeden Topf, gibt es einen passenden Deckel! Wo und wann man diesen findet, ist nicht vorherbestimmt, sondern passiert durch Zufall.

Die Medien geben das perfekte Bild von Mann und Frau ab.

  • Er der erfolgreiche Gentleman der vor Charme und Geld sprüht. Sie die sanfte Schönheit in einem Hauch von nichts.

Erfolg und Schönheit sind hier reine Perfektionsansprüche und haben nichts mit Liebe zu tun. Denn „wie finde ich den richtigen Mann“, ist kein Werbeslogan.

 

Warum finden wir nicht den richtigen Mann?

Sowohl gute, als auch schlechte Erfahrungen aus der Kindheit, prägen das weitere Leben. Die Kindheit verfolgt uns das ganze Leben und somit auch in der Partnersuche. Ansprüche, Bedürfnisse und geprägte Erfahrungen – kannst du sie mit jedem Mann teilen?

Leider nicht und das ist der Grund, warum du mehrere verschiedene Männer treffen und daten solltest, bevor du eine Beziehung eingehst. Oftmals lernt man den Gegenüber erst bei dem zweiten oder dritten Treffen näher kennen und hierbei wird es schnell überstürzt.

„JA, das ist der Richtige, ich muss eine Beziehung mit ihm eingehen.“

Kurze Zeit später kommt die Enttäuschung, er entwickelt sich zu einem wahrhaftigen **schloch und ist nicht mehr der Mann, wie du ihn kennengelernt hast. Was lernen wir also daraus? Wir lassen uns Zeit bei der Frage, „Wie finde ich den richtigen Mann“ und lernen erstmal kennen!

 

Wie finde ich den richtigen Mann? – kritische Betrachtung

Im Prinzip sind wir selbst die Stolperfalle, um eine gute Beziehung zu führen. Den Traumpartner finden, schön und gut. Aber warum sollte nur er deine Wünsche und Träume erfüllen. Konkret gesagt, fang einfach mal bei dir an.

Was nicht heißt, dass jede gescheiterte Beziehung oder Date auf deine Kappe geht. „Wie finde ich den richtigen Mann“, ist nicht nur eine Frage für den Mann, sondern auch für die Frau. Übersetzt bedeutet das für dich: Wenn du einen netten Mann kennenlernst, ihm aber nicht das zurückgeben kannst, was er fühlt – sei so ehrlich und vermittle ihm deine Gefühle und das was du denkst.

Vielleicht wäre in diesem Falle eine Freundschaft sinnvoller, als eine Beziehung. Vergiss nicht: Eine Beziehung oder auch Partnerschaft beruht auf Gegenseitigkeit. Versuche also, nur die Männer weiterhin zu daten, an denen du auch interessiert bist, denn nur so kannst du eine leidenschaftliche Beziehung führen.

 

 

Wie könnte eine seriöse Partnersuche beginnen?

Drehst du dich immer im Kreis und kommst langsam an den Punkt aufzugeben? Das muss nicht sein! Du willst schließlich DEN Traumpartner finden. Lege vorerst deine alten Verhaltensmuster ab und gib dir einen Ruck.

Denn auf die Frage „Wie finde ich den richtigen Mann“, gibt es eine Antwort.. 

Es braucht Zeit sich zu entwickeln.

Bist du schüchtern oder fühlst dich nicht dazu in der Lage Männer anzusprechen oder kennenzulernen? Dann gibt es grandiose Möglichkeiten, Männer über das Internet kennenzulernen. Du brauchst dir dabei keine Sorgen machen, es gibt zahlreiche Online Singlebörsen, die dir dabei helfen, deinen Traumpartner zu finden.

Gehörst du zu den Frauen, denen es leicht fällt Männer anzusprechen? Dann solltest du dir unbedingt den Blogartikel zum Thema, wo lerne ich Männer kennen durchlesen.

 

Wie kannst du weiter vorgehen, wenn du deinen Traumpartner gefunden hast?

Bist du einen Schritt weiter, dann schon mal herzlichen Glückwunsch.

Mutiere aber nicht gleich zum Elefanten im Porzellanladen. Männer müssen nicht immer die starken tollen Helden sein. Männer haben ebenso Ängste, Schwächen und Sehnsüchte wie du und ich. Suchst du einen Comichelden, dann bist du im falschen Film. Erwarte nie das, was du nicht selbst erfüllen kannst. Einen Traumpartner finden, kann darauf abgewälzt werden, sich selbst gefunden zu haben.

Drei Möglichkeiten damit dein Glück auch hält:

  1. Verstell dich nicht und bleib immer du selbst
  2. Respektiere und agiere im Interesse deiner Beziehung
  3. Lass dich auf ihn ein und lerne nicht nur zu nehmen, sondern auch zu geben

Das „Wie finde ich den richtigen Mann“ bedeutet auch, ihn eventuell ein Leben lang zu halten. Die magische Anziehungskraft seid dabei ihr beide, nicht das Drumherum.